Router

 

 

 

Warum wird ein Router eingesetzt?

 

Strom ist teuer!

 

Um möglichst über das ganze Jahr Blitzdaten an den Server verschicken zu können, braucht man einen PC. Wenn nun aus betrieblichen Gründen sowiso ein PC das ganze Jahr laufen muss, dann kann dieser PC sicherlich auch das Tracker-Programm noch verkraften.

 

Wenn aber nur für die Blitzortung ein separater PC laufen muss, so halte ich das für pure Energieverschwendung.

 

Mein Blitzortungs - PC hat ohne Monitor eine Leistungsaufnahme von 216 Watt. Würde ich nun dieses Gerät im Dauerbetrieb halten, kostet das:

 

0,216 kW mal 24 Stunden mal 0,20 € pro Kilowattstunde = 1,04 € am Tag!!! >> mal 365 Tage = 378,43€ pro Jahr!!

 

Mein Router hat eine Leistungsaufnahme von 7 Watt, und kann hier die gleiche Aufgabe übernehmen, wie ein PC.

 

>>Gleiche Rechnung wie oben:<<

 

0,007 kW mal 24 Stunden mal 0,20 € pro Kilowattstunde = 0,03 € am Tag. >> mal 365 Tage = 10,95 € pro Jahr.

 

Deshalb habe ich 90 € für den Router investiert.